Wollen auch Sie Ihre Erfahrungen in Bewerbungsprozessen mit uns teilen, dann können Sie hier Ihr Feedback abgeben:

 

Die Gewinner der BEST-RECRUITERS-Studie Deutschland 2016/17 wurden präsentiert

BEST RECRUITERS, die größte Recruiting-Studie im deutschsprachigen Raum, hat zum fünften Mal die Recruiting-Qualität deutscher Unternehmen und Institutionen erhoben. An der Spitze hat sich die Unternehmensberatung Deloitte unter den 507 getesteten Arbeitgebern durchgesetzt, gefolgt von IT-Dienstleister Bechtle und Personaldienstleister Hays. Die Studie zeigt auch: Alle Branchen haben sich gegenüber dem Vorjahr verbessert.

Unter den Top 10 der Erhebung finden sich in diesem Jahr gleich drei Unternehmensberatungen: Neben Deloitte sind Kienbaum (Platz 6) und zeb (Platz 10) vertreten. Darüber hinaus haben es Infineon (Platz 4), Amadeus FiRe (Platz 5), Aldi Süd (Platz 7), Zalando (Platz 8) und Parfümerie Douglas (Platz 9) ins Spitzenfeld geschafft. Im Rahmen der Studie wurden die Recruiting-Aktivitäten der 507 umsatz- und mitarbeiterstärksten Unternehmen Deutschlands anhand von 133 Kriterien bewertet.

Recruiting-Qualität steigt weiter

Insgesamt ist die Professionalität der Unternehmen gestiegen; in diesem Jahr erreichten die getesteten Arbeitgeber durchschnittlich 59 % der maximal möglichen Punkte. Zum Vergleich: Im Vorjahr waren es 54 %. Bei sämtlichen Branchen hat sich der Punktedurchschnitt erhöht, wobei sich insbesondere die Personaldienstleistung positiv hervorhebt. Sie hat sich um 13 Plätze verbessert und befindet sich nun an erster Position. Dies liegt vor allem an den herausragenden Ergebnissen in einem Großteil der Erhebungskategorien.

„Durch den demografischen Wandel gibt es eine deutliche Verschiebung von einem Arbeitgeber- zu einem Arbeitnehmermarkt. Darauf müssen auch die Personaldienstleister reagieren“, stellt Thomas Hetz, Hauptgeschäftsführer des Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister (BAP) fest. „Für mich kommt das Ergebnis nicht überraschend. Die Auszeichnung bestätigt erneut, dass sich unsere Branche nicht hinter anderen Wirtschaftsbereichen verstecken muss.“ Stellvertretend für beide Branchenverbände nimmt Werner Stolz, Hauptgeschäftsführer des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) in Frankfurt die Auszeichnung entgegen.

Alle Fotos der Veranstaltung finden Sie hier.

 

 

RÜCKBLICK

 

Auszeichnung der Schweizer und Liechtensteiner Top-Recruiter im KAMEHA Grand Zürich

Am 17.03.2016 wurden die mit Spannung erwarteten Ergebnisse und Sieger der Schweizer BEST-RECRUITERS-Studie 2015/16 im stilvollen Ambiente des KAMEHA Grand Zürich erstmals offiziell bekanntgegeben. Bester Recruiter des Landes ist dieses Jahr Swisscom, vor der Bundesverwaltung und AXA. 

Abgerundet wurde die feierliche Ehrung der Schweizer Recruiting-Elite durch eine kontroverse Podiumsdiskussion zum Thema "Neue Herausforderungen am Arbeitsmarkt durch die Digitalisierung" mit Dr. Roger Huber (assess + perform), Stephan Isenschmid (Swiss Leadership Forum) und Dr. Iris Kornacker (Swisscom – Big Data Solutions), moderiert von Kuno Ledergerber. 

Impressionen der Veranstaltung finden Sie hier.
Das Exzerpt mit Informationen zu Studienmethodik, Ergebnissen und Siegern können Sie hier herunterladen.

 

 

Wir dürfen präsentieren: Die BEST RECRUITERS Österreichs 2015/16

Zum sechsten Mal hat BEST RECRUITERS die 500 größten Arbeitgeber Österreichs auf ihre Recruiting-Qualität getestet und die Besten der Besten am 3.11.2015 im feierlichen Ambiente des Novomatic Forum in Wien ausgezeichnet.

 

Gesamtsieger EY Österreich

In einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen sichert sich EY Österreich den diesjährigen Gesamtsieg. Auf den Rängen zwei und drei folgen die ISS Facility Services GmbH und die LKW WALTER Internationale Transportorganisation AG. 

Mag. Esther Brandner-Richter, Head of Human Resources bei EY Österreich, zeigt sich erfreut über Platz 1: „In den letzten Jahren haben wir intensiv an unserem Markenauftritt gearbeitet, viele neue Formate ausprobiert und auch neue Kanäle getestet. Es ist schön zu sehen, wie diese konsequente Arbeit nun auch außen wahrgenommen wird und Früchte trägt.“

 

„Human Resources“ bleiben unersetzlich
Bei der im Rahmen der Verleihung stattfindenden Expertenrunde zum Thema „Arbeitsmarkt und Recruiting 2020“ gab AMS-Vorstand Johannes Kopf Entwarnung, dass uns künftig generell die Arbeit ausgehen werde, die unqualifizierte Arbeit werde zwar weiter verschwinden, aber: „Human Resources sind und bleiben in der Wirtschafts- und Arbeitswelt unersetzlich und werden in Zukunft sogar wichtiger“, so Kopf. 

 

Hier finden Sie die Presseaussendung zur Verleihung.

Impressionen der Veranstaltung können Sie in der Fotogalerie herunterladen. 

 

 

 

Auszeichnung der Top-Recruiter Deutschlands in der Frankfurter Botschaft

Zum vierten Mal in Folge hat BEST RECRUITERS die 514 Top-Arbeitgeber Deutschlands auf ihre Recruiting-Qualität untersucht und die Besten am 14.7.2015 im ansprechenden Ambiente der Frankfurter Botschaft feierlich ausgezeichnet.

 ALTANA vor OTTO und MVV
Spitzenreiter im BEST-RECRUITERS-Arbeitgeber-Ranking ist dieses Jahr ALTANA. OTTO und MVV sichern sich die Plätze 2 und 3. Andrea Pfister, Corporate-Recruiting-Verantwortliche bei ALTANA, zeigt sich stolz auf ihre Auszeichnung und ambitioniert, sie auch in Zukunft zu verteidigen: „Man muss auf der einen Seite auch mal den Mut haben, nicht jedem Trend hinterherzulaufen, aber dafür auf der anderen Seite auch mal das Risiko eingehen, etwas Neues auszuprobieren. Die Auszeichnung als BEST RECRUITER motiviert uns, weiterhin unser Bestes zu geben, gemäß unserem Unternehmensleitbild ‚We are ALTANA: Wir wollen führend sein in allem, was wir tun’.

Unter diesem Link finden Sie die Presseaussendung zur Verleihung.

Fotos von der Verleihung finden Sie hier.

 

Zweite BEST-RECRUITERS-Verleihung in der Schweiz

BEST RECRUITERS stellt erneut die Recruiting-Qualität von 518 Arbeitgebern in der Schweiz und Liechtenstein auf den Prüfstand. Die aktuellen Ergebnisse wurden am 28. April 2015 im Kaufleuten Zürich exklusiv präsentiert. Markus Gruber, Studieninitiator, und Kuno Ledergerber, Leiter des Zentrums für Human Capital Management an der ZHAW, gaben im feierlichen Ambiente das mit Spannung erwartete Ranking bekannt. Im Anschluss verliehen sie die BEST-RECRUITERS-Zertifikate an die 27 Branchensieger und den Gesamtsieger, Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG. Studienleiterin Agnes Koller erörterte die Studienergebnisse und gewährte aufschlussreiche Einblicke in die Benchmarks der nationalen und internationalen Top-Recruiter. Weiters erwartete die TeilnehmerInnen eine kontroverse Diskussion zum Fachkräfteproblem in der Schweiz und Liechtenstein.

Hier finden Sie die Presseaussendung und das Exzerpt der Studienergebnisse.

Bildmaterial zur Präsentation der Studienergebnisse und von den Gewinnern

 

 

Preisverleihung an Österreichs beste Recruiter

Unter dem Motto „Innovationen im Recruiting“ stand die feierliche Ehrung der Top-Ten-Platzierten im BEST-RECRUITERS-Gesamtranking sowie der 26 Branchensieger am 27. Jänner in der wolke21 im Saturn Tower der Vienna DC. Überreicht wurden die Auszeichnungen von Staatssekretär Dr. Harald Mahrer, AMS-Österreich-Vorstand Dr. Johannes Kopf, LL.M., Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Elšik und Studieninitiator Markus Gruber.

Österreichs GOLDEN BEST RECRUITERS setzen auf Authentizität im Employer Branding Die Sieger der diesjährigen BEST-RECRUITERS-Studie setzen auf authentisches Employer Branding, wenn es gilt, die besten Köpfe für sich zu gewinnen: 96 % der Branchensieger lassen MitarbeiterInnen als Testimonials auf ihrer Karriere-Website sprechen. 88 % kommunizieren aktiv ihre Arbeitgeberwerte, und 89 % bieten Einblicke in den Arbeitsalltag mittels Karriere-Videos.

Den Innovationsmotor anwerfen will Harald Mahrer, Staatssekretär für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft: "Österreich muss vom Innovation Follower zum Innovation Leader werden. Nur so können wir die Exportführerschaft halten und Arbeitsplätze schaffen. Die Best Recruiters sind das beste Beispiel dafür, dass man nur durch Innovation im Spitzenfeld der Wirtschaft bestehen kann.“

Um langfristig erfolgreich zu sein, braucht es Mut und Querdenker, fasst AMS-Österreich-Vorstand Dr. Johannes Kopf zusammen: „Der wirtschaftliche Erfolg von Unternehmen wird maßgeblich von ihrer Wandlungsfähigkeit bestimmt: Schaffen es Unternehmen, durch entsprechendes Recruiting und der erforderlichen Rahmenbedingungen, langfristig auch Querdenker zu integrieren, kann die Innovationskraft einer Firma gestärkt werden. Dazu gehört auch der Mut, andere Herangehensweisen zuzulassen und die sich daraus ergebenden Chancen und Herausforderungen zu nutzen.“

Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Elšik, wissenschaftlicher Beirat bei BEST RECRUITERS, warnt vor Erneuerung rein um der Erneuerung willen und dem daraus erwachsenden Innovations-Hype: „Organisationen brauchen beides, Innovation und Routine. Die beiden stehen in einem wechselseitigen Bedingungsverhältnis, das heißt ohne Routine keine Innovation und umgekehrt“.

 

BEST RECRUITERS präsentiert die aktuellen Studienergebnisse im Rahmen der Personal Austria 2014

Am 6.11. präsentierten Studieninitiator Markus Gruber und Studienleiterin Agnes Koller im Rahmen der 13. Fachmesse für Personalwesen die Ergebnisse der aktuellen BEST-RECRUITERS-Studie. Gratulieren möchten wir in diesem Zusammenhang PwC Österreich zum diesjährigen Gesamtsieg in Österreich.

Allgemein zeigen die Studienergebnisse deutlich positive Tendenzen, jedoch besteht insbesondere in der Ansprache zum Unternehmen passender „Right Potentials“ noch Optimierungspotenzial.

 

Auszeichnung der Top-Recruiter Deutschlands:

BEST RECRUITERS (www.bestrecruiters.eu), die größte Recruiting-Studie im deutschsprachigen Raum, gab zum dritten Mal Aufschluss über die Recruiting-Kompetenz von über 500 Arbeitgebern und 24 Branchen in Deutschland. Der Initiator der Studie BEST RECRUITERS, Markus Gruber (Career Verlag, Wien/Österreich) zeichnete am 8. Juli 2014 in Frankfurt am Main die Arbeitgeber mit dem besten Recruiting in Deutschland aus.

EY Deutschland für das beste Recruiting ausgezeichnet

Das Prüfungs- und Beratungsunternehmen EY Deutschland, vormals Ernst & Young ist mit 88 von 100 möglichen Prozentpunkten der Top-Recruiter Deutschlands. „Dass wir heute als der beste Recruiter in Deutschland ausgezeichnet werden, macht eines deutlich: Wir sind mit unserer Strategie der besten Candidate-Experience auf dem richtigen Weg“, zeigt sich Marcus Reif, Head of Recruiting & Employer Branding, bestärkt. Bertelsmann SE & Co. KGaA, Piepenbrock Unternehmensgruppe GmbH + Co. KG, Tchibo GmbH und Schott AG belegen die nächsten Plätze im BEST-RECRUITERS-Ranking.

Im Ländervergleich führt Deutschland vor Österreich und der Schweiz.

Heuer kann erstmals, unter Berücksichtigung der aktuellen Marktgegebenheiten, ein Vergleich der Recruiting-Qualität der deutschsprachigen Länder Deutschland, Österreich und der Schweiz gezogen werden. Demnach schneiden die deutschen Arbeitgeber im Gesamtvergleich am besten ab. Zudem werden in den einzelnen Ländern unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt. Die deutschen Arbeitgeber gestalten ihre Karriere-Websites und Social-Web-Präsenzen sehr ausführlich während die Schweizer Arbeitgeber sehr viel Wert auf die Gestaltung der Online-Stellenanzeigen legen. Die österreichischen Arbeitgeber beeindrucken besonders im Rahmen der BewerberInnen-Kontaktaufnahme mit ihrer Professionalität.

Bildmaterial zur Präsentation der Studienergebnisse und von den Gewinnern

 

Erste BEST-RECRUITERS-Verleihung in der Schweiz 

Wie ist die Recruiting-Qualität der Schweizer Arbeitgeber? 

BEST RECRUITERS gibt in Kooperation mit der ZHAW, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, erstmals Aufschluss über die Recruiting-Kompetenz von 510 Arbeitgebern in 26 Branchen in der Schweiz und in Liechtenstein.

Auszeichnung der 26 Branchensieger und des Gesamtsiegers 

Am 14. Mai 2014 gaben Markus Gruber, BEST-RECRUITERS-Studieninitiator, und Kuno Ledergerber, Leiter des Zentrums für Human Capital Management an der ZHAW, im höchsten Gebäude der Schweiz, dem Prime Tower in Zürich, das Ranking bekannt. Im Anschluss wurden die BEST-RECRUITERS-Zertifikate an die 26 Branchensieger überreicht.

Helsana ist Top-Recruiter 

Der Kranken- und Unfallversicherer Helsana ist Top-Recruiter der Schweiz. Für Kathrin Zimmermann, Fachspezialistin HR Marketing von Helsana, nimmt die Auszeichnung zum BEST RECRUITER des Landes einen hohen Stellenwert ein: „Die Auszeichnung macht uns sehr stolz! Sie ist eine Bestätigung unserer täglichen Arbeit, ein Zeichen, dass wir auf dem richtigen Weg sind, und motiviert uns zusätzlich, es künftig noch besser zu machen.“ KPMG AG und Swiss Life AG nehmen Platz 2 und Platz 3 ein.

Bildmaterial zur Präsentation der Studienergebnisse und von den Gewinnern


Preisverleihung an Österreichs beste Recruiter 

Welche Arbeitgeber reagieren auf den Fachkräftemangel richtig und setzen heute schon überzeugende Recruiting-Strategien um? Die gestern an der neuen WU präsentierte neue BEST-RECRUITERS-Studie von CAREER, die in Kooperation mit dem Institut für Personalmanagement erstellt wurde, prämierte am 28. Jänner 2014 neben den Gesamtsieger auch die Sieger in den 26 wichtigsten Branchen. Bester Recruiter ist heuer die voestalpine AG. „Wir haben die Ergebnisberichte der bisherigen drei Studiengänge genau analysiert und zahlreiche Verbesserungsmaßnahmen eingeleitet", erklärt Herr Dr. Reiser, Leiter Corporate Human Resources bei voestalpine AG den Erfolg. AMS-Vorstand Dr. Johannes Kopf unterstrich bei der heutigen Verleihung der Siegerpreise die Wichtigkeit gezielter Recruiting-Aktivitäten von Unternehmen: „Die Recruiting-Landschaft in Österreich ist facettenreicher denn je. Auch die Jobsuchenden werden immer anspruchsvoller, vor allem qualifizierte Arbeitskräfte und High Potentials."

 

 

 

BEST RECRUITERS Österreichs - voestalpine, einen Schritt voraus!

Mit der diesjährigen Erhebung ging die Studie BEST RECRUITERS bereits zum vierten Mal in Folge an den Start und prüfte die Recruiting-Performance der 500 Top-Arbeitgeber Österreichs. Am 7. November 2013 wurden die Ergebnisse auf der Fachmesse für Personalwesen von Studieninitator Markus Gruber und WU-Professor Wolgang Elšik einem interessierten Publikum präsentiert.
„BewerberInnen müssen dort erreicht werden, wo sie zu finden sind" - anhand dieser Tatsache wurde eine große Bandbreite an Methoden für die aktuelle Studie herangezogen, um Arbeitgebern ein fundiertes Gesamtbild ihres Recruiting-Potenzials aufzuzeichnen. Als stolzer Sieger und bester Recruiter ging in diesem Jahr die voestalpine AG hervor, die näher auf die Bedürfnisse der BewerberInnen eingingen und neben ihrem Social-Media-Bereich auch das Mobile Recruiting mehr ins Zentrum rückten. Im Ranking der Branchen behielten wiederholt die Unternehmensberater den ersten Rang. Die Fachbereiche Banken und Finanzdienstleister und Lebensmittel- und Drogeriefachhandel belegen den zweiten und dritten Platz.
Unabhängig von der Branche und den einzelnen Kategorien, konnte sich ein erheblicher Teil der getesteten Arbeitgeber nach oben hin steigern - die aktuellen Ergebnisse lassen auch in diesem Jahr eine Verbesserungen der Recruiting-Qualität in Österreich erkennen.


 

 

 

 

Ehrung der besten Recruiter in Deutschland

Bereits zum zweiten Mal wurden Deutschlands beste Recruiter ausgezeichnet. Die feierliche Übergabe der Zertifikate fand am 13. Mai 2013 im Literaturhaus Frankfurt statt.

Am vergangenen Montag präsentierten Initiator Markus Gruber und Studienleiter Helmuth Stöber die Studienergebnisse des zweiten Durchgangs von „CAREER’S BEST RECRUITERS“ in Deutschland im Literaturhaus Frankfurt. Prof. Dr. Christoph Beck überreichte in diesem Rahmen den Siegern der Studie ihr verdientes Zertifikat als „CAREER’S BEST RECRUITER“. Das Spitzenfeld wird von der REWE Group, gefolgt von der Krones AG und der Philips Deutschland GmbH, angeführt. Als beste Branche konnten sich die Versicherungen, knapp gefolgt von den Unternehmensberatern, durchsetzen. Insgesamt zeigen die Studienergebnisse eine deutliche Verbesserung der Recruiting-Qualität in Deutschland.

 

 


Wissenschafts- und Forschungsminister Dr. Karlheinz Töchterle vergibt Auszeichnung an Österreichs beste Recruiter 

Am 29. Jänner 2013 wurden in einem Festakt im Wissenschafts-
ministerium nicht nur die interessantesten Studienergebnisse präsentiert, Wissenschafts- und Forschungsminister Dr. Karlheinz Töchterle überreichte den erfolgreichsten Unternehmen und öffentlichen Institutionen ihre Auszeichnungen als Österreichs beste Recruiter.

>> Weitere Bilder zur Veranstaltung

Anhand von 55 Kriterien und mithilfe von über 2.000 Blindbewerbungen untersuchte die Studie „Career's Best Recruiters" die Recruiting-Qualität von über 500 Arbeitgebern. Laut Österreichs größter Recruiting-Studie zeigt sich Licht am Horizont. Nach Jahren schleppender Verbesserungen haben sich Österreichs größte Arbeitgeber heuer im Recruiting gleich um 15 Prozentpunkte steigern können. Der Gesamtsieg ging heuer an Deloitte. Das Beratungsunternehmen, das letztes Jahr bereits den 4. Platz belegen konnte, punktete vor allem mit einer umfassenden Social-Media-Offensive. Prämiert wurden neben den Gesamtsiegern auch die Sieger in den 23 wichtigsten Branchen. Als insgesamt erfolgreichste Branche konnten sich wie im Vorjahr die Unternehmensberater positionieren.


>> Rankings 2012/13

 

 

CAREER'S BEST RECRUITERS präsentiert erste Studienergebnisse bei der Personal Austria

100 Fachvorträge, 2500 Fachbesucher und 150 nationale und internationale Aussteller waren 2012 auf der Personal Austria.

Im Rahmen der Fachmesse für Personalwesen präsentierten Studieninitiator Markus Gruber und Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Elšik, Institutsvorstand des Institutes für Personalmanagement der WU Wien, gestern Nachmittag die überraschenden Ergebnisse von CAREER'S BEST RECRUITERS. Laut Österreichs größter Recruiting-Studie haben die heimischen Betriebe einen gewaltigen Sprung nach vorne gemacht und das Vorjahresniveau von Deutschland erreicht.

Wir dürfen auf weitere Entwicklungen im heimischen Recruiting gespannt sein und gratulieren zudem Deloitte Österreich zum diesjährigen Gesamtsieg in Österreich.

 

 

CAREER‘S BEST RECRUITERS – Der 3. Durchlauf!

In der mittlerweile dritten Runde werden erneut die 500 größten Unternehmen und Institutionen Österreichs unter die Lupe genommen.
Seit Anfang Juli 2012 werden die Recruiting-Maßnahmen noch umfangreicher als je zuvor, basierend auf folgenden vier Erhebungssäulen getestet:

Säule 1 – Online-Recruiting-Präsenz:
Wie sprechen Arbeitgeber BewerberInnen im Web an? Hier werden Online-Maßnahmen im Bereich Homepage, Social Web und Online-Stellenmärkte analysiert.

Säule 2 – Recruiting-Aktivitäten:
Setzen Arbeitgeber die richtigen Aktivitäten, um potenzielle BewerberInnen anzusprechen? In diesem Jahr wurden sowohl die Erhebung der Sonderaktivitäten als auch der Recruiting-Messen ausgebaut.

Säule 3 – BewerberInnen-Umgang:
Auf diesen Bereich haben wir dieses Jahr ein besonderes Gewicht gelegt. In der kommenden Erhebung werden die Initiativbewerbungen, bei nicht vorhandenem E-Mail-Kontakt erstmals auch über Online-Bewerbungsformulare versendet. Komplett neu ist die Überprüfung des Recruiter-Verhaltens im Rahmen der persönlichen BewerberInnen-Kontaktaufnahme. Sie dürfen gespannt sein!

Säule 4 – BewerberInnen-Feedback:
Auch dieses Jahr haben alle untersuchten Arbeitgeber die Möglichkeit durch diverse Online-Befragungen, Einblick in die Erfahrungen von BewerberInnen mit ihrem Unternehmen oder ihrer Institution zu bekommen.


Wollen auch Sie Ihre Erfahrungen mit uns teilen, dann können Sie hier Ihr Feedback abgeben:

Es werden keine vertraulichen Daten erhoben, sondern nur Informationen, die auch öffentlich zugänglich sind. Die Veröffentlichung der allgemeinen Studienergebnisse findet ab November 2012 statt.


Aufgrund vieler Anfragen im letzten Jahr, werden erstmals zusätzlich zu den 500 größten Unternehmen Österreichs auch jene getestet, die sich per E-Mail bei uns anmelden.

Das CAREER' S BEST RECRUITERS-Paket bietet Ihnen nicht nur
die einzigartige Chance eine komplette Analyse Ihrer
  Recruiting-Leistung
inklusive Verbesserungsvorschläge,
sondern auch Vergleiche mit der heimischen Konkurrenz
  zu erwerben.

Zusätzlich werden alle Unternehmen und Institutionen, deren Recruiting-Qualität überdurchschnittlich ist, mit dem CAREER'S BEST RECRUITERS-Siegel ausgezeichnet. Sie haben dieses Siegel bestimmt schon in einigen Stelleninseraten gesehen.

Da nun die Erhebung der neuen CAREER'S BEST RECRUITERS-Studie beginnt, wollen wir auch Ihnen die Möglichkeit bieten, Ihre Recruiting-Leistung untersuchen zu lassen.
Informationen finden Sie unter diesem Link: Informationsfolder
Für weitere Fragen und Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne unter 01/585 69 69-26 zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, Sie mit CAREER´S BEST RECRUITERS künftig tatkräftig unterstützen zu dürfen!

 

 

"CAREER'S BEST RECRUITERS"-Verleihung

DEUTSCHLANDS BESTE ARBEITGEBERMARKEN WERDEN AUSGEZEICHNET

Am 7. Mai 2012 wurden im Literaturhaus Frankfurt erstmals die besten Recruiter Deutschlands ausgezeichnet.

Studieninitiator Markus Gruber und Dr. Armin Trost kürten im Rahmen der feierlichen Preisverleihung die „CAREER'S BEST RECRUITERS". Ausgezeichnet wurden die drei Gesamtsieger sowie die Erstplatzierten in 21 Branchen.


>>
Weitere Bilder zur Veranstaltung


Nach erfolgreichem Start der Employer-Branding-Studie „Career's Best Recruiters" vergangenes Jahr in Österreich wurden am 7. Mai in Frankfurt am Main zum ersten Mal auch Deutschlands beste Recruiter ausgezeichnet. Den ersten Platz konnte sich die E.ON AG holen und klar ihre Stellung als bester Recruiter Deutschlands unter Beweis stellen. Auf dem zweiten und dritten Platz folgen die Deutsche Telekom und die Commerzbank.

Armin Trost, HR-Experte und Professor an der HFU Business School in Furtwangen zeigt auf, dass langweilige und überladene Karriere-Webseiten nicht mehr ausreichen. Kreativität in der Bewerberansprache ist gefragt.

>> Mehr Information auf der deutschen Website 

 


ÖSTERREICHS BESTE ARBEITGEBERMARKEN WERDEN AUSGEZEICHNET

Wissenschaftsminister Töchterle vergibt Auszeichnung an Österreichs beste Arbeitgeber

Am 30. Jänner 2012 wurden die CAREER'S BEST RECRUITERS-Studienergebnisse vorgestellt und die Zertifikate im Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung von Bundesminister Dr. Karlheinz Töchterle übergeben.

 

>> Weitere Bilder zur Veranstaltung

INITIATOR VON BEST RECRUITERS

Markus Gruber
Geschäftsführer GPK Event- und Kommunikationsmanagement GmbH
Geschäftsführer GPK Advertising GmbH

www.gpk.at

„Durch diese umfassende und auch international einmalige Studie können wir nicht nur die allgemeine Recruiting-Situation gut darstellen, sondern jeden Arbeitgeber dabei unterstützen, sein Recruiting rasch und wirksam zu optimieren."


DIE KOOPERATIONSPARTNER

 

                 

   

   

     

 

KONTAKTIEREN SIE UNS!


Bei Fragen oder Interesse kontaktieren Sie uns jederzeit unter:

+43 1 585 6969 - 26

office@bestrecruiters.eu